anwaltsvorsorge.de     
Für Rechtsanwälte und Angehörige der freien Berufe im Versorgungswerk
                 Fon 0621/4546502
Kontakt

Das gibt's nur hier! Machen Sie Nägel mit Köpfen!
In der Testphase jetzt noch kostenlos: Überprüfen Sie das Angebot ihres Versicherungsberaters.
Hier klicken: Der  Morgen & Morgen Vergleich, der   
schlechte Angebote entlarvt
!

Webmaster Richard Damme
berät Sie via Webkonferenz

Lassen sie sich unter 0621 4254327
die Sitzungsnummer mitteilen!

Berufsunfähigkeits
versicherung

Der   „Berufsunfähigkeits   
versicherer" für Anwälte

Versorgung des Anwalts bei
Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsversicherung für RA'e noch günstiger Beitragstabellen!!

Pressemitteilung: 25.10.2013 Pflege Bahr Versicherung
Infos zur neuen geförderten Pflegeversicherung finden Sie hier
Pflegebahr.com

Der neue Pflege-Bahr

Eine gute Pflege muss nicht mit viel Aufwand verbunden sein und schon gar nicht viel Geld kosten. Wer eine gute Pflegeversicherung braucht, schaut zunächst auf www.pflege-bahr-berechnen.de nach. Hierbei handelt es sich um einen Vergleichsrechner, welcher alles andere in den Schatten stellt und dafür sorgt, dass nie mehr zu hohe Preise bei Versicherungen gezahlt werden müssen.

Vergleichen hilft

Oftmals werden gerade solche Versicherungen sehr oft mit einer Sprache geschrieben, welche nur Fachleute verstehen können, was nicht sein muss. Versicherungen sollten leicht verständlich, aber vor allem auch günstig zu bekommen sein. Egal ob es sich um eine private oder gesetzliche Versicherung handelt, die Chancen den günstigsten Tarif zu bekommen, werden hier deutlich steigen. Gerade jetzt erst wurde wieder Preis gegeben, dass viele gar nicht mehr mit der gesetzlichen Rente auskommen können und deshalb ist eine solche Versicherung absolut notwendig und nicht wenig später vom Staat zu erhalten. Viele werden auch ihr ganzes Leben lang nicht die wirtschaftlichen Möglichkeiten haben, welche notwendig sind, um gute Versicherungen zu bewerkstelligen, dabei muss eine Versicherung gar nicht so teuer sein, wie der Tarifcheck zeigt. Viele Vorteile

So viele Parteien wollen für besser Pflegereformen sorgen, aber nur die wenigsten würden es auch anstreben, daher sollte Niemand nur von Prognosen leben und selbst dafür sorgen, dass alles seinen gewohnten Gang geht und auch so bestehen bleibt. Im schlimmsten Fall kommt es sogar oft vor, dass Kinder für Ihre Eltern haften müssen, wenn diese aber rechtzeitig vorgesorgt haben, kann selbst im Falle einer derartigen Erkrankung dafür gesorgt werden, dass keine finanziellen oder zeitlich intensiven Maßnahmen greifen müssen. Wer sich auf die Pflege Bahr verlässt, bekommt so eben mal bis zu 600 Euro Pflegegeld, wenn der Patient der Stufe 1 angehört. Die Pflege Bahr steht vor allem für eine gute Beratung, weil Fragen gibt es immer und die Pflege Bahr kennt nicht nur den Pflegeversicherungsmarkt, sie weiß auch die passenden Antworten drauf. Gemeinsam können dann Strategien ausgearbeitet werden, welche das beste Konzept darstellen, weil Jeder Versicherte hat das Recht, individuell beraten zu werden. Der Pflegeschutz kann ab einem Alter von 18 Jahren wahrgenommen werden, der Versicherte muss also volljährig sein.

Die Pflege-Bahr Versicherung

Seit Anfang 2013 werden private Pflegepolicen vom Staat was sich richtig lohnen kann im Falle der Wahl des richtigen Versicherers. Der Versicherungsvergleich sollte daher gemacht werden. Dazu gibt es im Internet Vergleichsrechner mit einem Überblick über die besten Angebote. Es gibt einen staatlichen Zuschuss von fünf Euro pro Monat für jeden Vertrag. Dafür muss die Prämie mindestens zehn Euro betragen. Die Resultate welche Policen zuschussfähig sind der privaten Versicherer fallen unterschiedlich aus je nach Alter. Für 18-Jährige finden sich eine Reihe von sehr guten bis guten Tarifen. Schlechter sieht es aus bei 40 -Jährigen und besonders bei 60-Jährigen. Manche der Policen können auch erworben werden über die gesetzlichen Kassen. Hilfe bietet der Pflegeversicherung Vergleich.

Die Absicherung

Oftmals ist diese bei der „Pflege-Bahr" zu gering. 60- Jährige bekommen in allen Tarifen welche untersucht wurden nur 600 Euro pro Monat im Falle der Schwerstpflegebedürftigkeit. Nötig wären allerdings 1686 Euro. Dies ergibt sich aus den Zahlen des statistischen Bundesamtes sowie dem Verband der Ersatzkassen. Die Differenz zwischen dem was die gesetzliche Pflegeversicherung zahlt im Vergleich zu den Kosten der stationären Pflege in der Stufe 3 ist hoch. Die Patienten brauchen bei der Pflegestufe 3 eine rund um die Uhr Betreuung. Dazu kommt noch Des Weiteren müssen die Prämien bei der Pflege-Bahr laut dem Gesetz auch wenn bereits eine Pflegebedürftigkeit vorliegt weiter gezahlt werden. Die Lücke vergrößert sich dadurch noch. Aufgrund der finanziellen Lücke wurden auch Kombitarife unter die Lupe genommen. Bei diesen sind eine ungeförderte Zusatzversicherung und die Pflege-Bahr vom selben Anbieter zusammengefasst. Die Zahlungen fallen bei den Kombitarifen wesentlich höher aus. An der Prämienhöhe, der Zusatzleistungen und der Absicherung ist die Güte von den jeweiligen Tarifen ersichtlich. Jedoch ist auch diese bei denen recht unterschiedlich und unter anderem abhängig vom Alter des Versicherten.

Der Kombitarif

Personen, die über einen solchen Kombitarif nachdenken, sollten genau nachrechnen. Viele Einnahmen fließen von der gesetzlichen Pflegeversicherung unabhängig, wodurch die Lücke kleiner sein könnte als sie ursprünglich kalkuliert wurde. Kommt es im Arbeitsleben zu einer Pflegebedürftigkeit, können eventuell Leistungen erfolgen aus der gesetzlichen Erwerbsunfähigkeitsversicherung oder der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung, eventuell auch von der Unfallversicherung. Nach der Pensionierung tritt die gesetzliche Rente in Kraft und wenn vorhanden private Zusatzversorgungen sowie finanzielle Rücklagen. Oft ist die Pflegezusatzversicherung auch ein finanzieller Schutz für die Erben und nicht für die Person selbst.

Welcher Abschluss ist besser beim Pflegeversicherung Vergleich?

Verglichen mit ungeförderten Tarifen bietet die Pflege Bahr denselben Leistungsumfang plus Zuschuss bei einer geringeren Prämie. Die Pflege Bahr Anbieter dürfen auch keine Gesundheitsfragen stellen, bestimmte Leistungen ausschließen oder Risikozuschläge verlangen. Einen uneingeschränkten Schutz zum Einheitspreis erhält auch ein Schwerkranker.

Wenn es eine Versicherung gibt, die in jedem Falle Sinn macht, so ist das diese. Man schuf sie, damit, ähnlich wie bei der Rente, das Risiko quasi von der gesamten Gesellschaft getragen wird. Und selbst, wenn man noch sehr jung ist und an Falten überhaupt nicht denken mag, es erwischt irgendwann jeden, der nicht vorzeitig, durch einen Unfall etwa, ausscheidet, das Alter. Und es kommt ebenso schnell, wie man plötzlich die Schule verlässt und vor der Entscheidung der Berufswahl steht.

Die Gesellschaft altert, die Menschen in ihr werden immer älter, halten sich fitter denn je, ernähren sich gesund, und wer mit 70 noch joggt, der erfährt doch irgendwann, alles wird immer schwerer, die kleinen Dinge des Lebens, man bewältigt sie eben doch nicht mehr alleine. Hinzu mag jetzt ein kurzer Krankenhausaufenthalt kommen, ein Oberschenkelhalsbruch, und von heute auf morgen rutscht man, obwohl man es sich nie vorstellen konnte, eben doch in die Pflegebedürftigkeit, und dafür reicht in keinem Fall die normale Rente.

Plötzlich ist man auf fremde Hilfe angewiesen, das Ankleiden wird zur Qual, die körperpflege ist alleine nur eingeschränkt möglich, die Einkäufe werden zur Qual, weil vielleicht die Wege ins nächste Einkaufszentrum einfach zu weit sind. Jetzt greift die Pflegeversicherung dem Betroffenen unter die Arme, und wenn all das auch nicht ausreichend erscheint, dann werden nicht selten die Kinder finanziell zur Kasse gebeten. Wohl dem, der auf die sogenannte Pflege Bahr Versicherung zurückgreifen kann, gut für den, der zusätzlich vorgesorgt hat.

Aber welche Pflegeversicherung soll man denn wählen, wenn man sich zusätzlich versichern möchte? Die Frage ist leicht beantwortet, man lässt sich frühzeitig und umfassend beraten, von der Verbraucherzentrale etwa, oder man vergleicht die unterschiedlichen Versicherungen zuerst online, nimmt sich Zeit, schaut sich an, wer welche Leistungen anbietet, sieht sich auf Vergleichsportalen um, nutzt den einen oder anderen Vergleichsrechner, wie eben den Pflege Bahr Rechner.

Jede Versicherung hat ihre Vorteile, jede hat Nachteile, aber am Ende findet man für sich sicher das passende Modell. Gut ist es auch, wenn man beizeiten einmal in der Familie über das Altern spricht, denn auch die Kinder müssen sich wohl oder übel ja mit diesem Problem auseinander setzen, und tritt der Pflegefall erst ein, dann ist es dafür oftmals zu spät, dann müssen Entscheidungen schnell getroffen werden. Gut beraten ist daher jeder, der seiner Familie mitteilt, wo denn die entsprechenden Unterlagen überhaupt zu finden sind, denn es ist ja auch vorstellbar, dass man genau das selbst im entscheidenden Moment nicht mehr weiß, oder es nicht mehr artikulieren kann. In unserem Artikel
Menschenwürde wahren, sich engagieren! haben wie dazu ebenfalls berichtet, wie wichtig das Kümmern ist.

Das Altern gehört ebenso zum Leben, wie der Tod, und daran kann die Familie auch wachsen, wie sie sich in solchen Momenten verhält, das drückt aus, wie stark sie selbst ist, ob sie bereit dazu ist, den Vater oder die Mutter auch in schweren Stunden zu begleiten. Denn dann kann man voneinander Abschied nehmen, dann kann man zeigen, was einem der andere Mensch wirklich bedeutet hat, dann kann mann sich noch längst Vergangenes von der Seele reden. Nichts ist am Lebensende schlimmer, als Dinge, die man nie hat sagen können. Das verlängert den Trauerprozess, das verhindert, dass Menschen los lassen.

Nehmen Sie sich also ruhig einmal etwas zeit, denken Sie an das Alter, das unweigerlich kommt, bereiten Sie sich und die Familie darauf und auf den Tod vor. Nichts ist doch schöner, als zu wissen, dass man auch Fehler zugeben kann, dass man Erinnerungen zu teilen hat, dass man das Leben einmal genau betrachtet, sich gemeinsam auf den Abschied vorbereitet.


Die neue Altersvorsorge

Was ist neu ?

Die Rürup-Rente

Die neue Altersversorgung für
Rechtsanwälte, Freiberufler
Welcher Rürup-Typ sind Sie?

Privatrente

Kapitalversicherung

Vorsorgerechner

kostenlose Vorsorgerechner
Berechnen Sie selbst:
kostenlose Vorsorgerechner
Berechnen Sie selbst:
-Rürup Günstigerprüfung
-Steuer auf Pension
-Steuer auf Privatrenten
-Steuer auf Bfa-Renten
-Ersparnis Steuerreform
-Sonderausgabenrechner


Rechtsreferendare

Elze Hilfe: Förderung des Juristennachwuchses

  Ratgeber für junge 
Rechtsanwälte

Glossar Pflichtversorgung

Kooperation mit dem
Industrie-Pensions-Verein IPV

Impressum   

Haftungsausschluss 

Pflegekostenrechner

Pflege Bahr